Auch die zweite Auflage von «Hänkiturmclassics» war ein voller Erfolge. Nachfolgend einige Impressionen aus den Konzerten und erste Pressestimmen:

«Hänkiturmclassics wird eine Erfolgsgeschichte werden.»
(Regi die Neue)

Am Samstagabend fand das Festival Haenkiturm Classics mit dem Swiss Piano Trio seinen Höhepunkt. Mit Klavier, Violine und Cello begeisterte das Ensemble die zahlreiche Zuhörer.
(Landbote)

Das Publikum war begeistert, mit welcher Leidenschaft die drei Musiker spielten … und spendete langanhaltenden Applaus. Man darf gespannt sein auf die dritte Auflage.
(Regi die Neue)

Zwischen all den professionellen und begeisternden Konzerten lag am Samstagnachmittag auch einer jener Auftritte, von denen ein besonderer Zauber ausgeht … – das Konzert junger Musikerinnen und Musiker aus der Region.
(Thurgauer Zeitung)

Der Schlussapplaus spricht für sich, als der vierte Satz des Es-Dur Trios von Franz Schubert endet. Ein eindrückliches musikalisches Erlebnis, das die ausgezeichnete Akustik im verhältnismässig kleinen Saal hervorrragend zur Geltung bringt.»
(Landbote)